"Die Tierkreiszeichen"


Den chinesischen Tierkreiszeichen werden Eigenschaften zugeschrieben, die sein Verhalten in typischer Weise bestimmen. Doch im Unterschied zum westlichen Horoskop, sind für die Berechnungen eines chinesischen Horoskops, noch die Doppelstunden des Tages,die Zuordnung zu den Prinzipien Yin und Yang, die fünf Elemente und die Jahreszeit von Bedeutung.

Die Legende:

Als das Neujahrsfest bevorstand, rief Buddha alle Tiere zu sich, weil er ein Fest veranstalten wollte. Aber es kamen nur 12. Nach einander versammelten sich Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Schaf, Affe, Hahn, Hund und Schwein um ihn.

Um sie für ihre Mühe und Treue zu belohnen, machte Buddha sie zu seinen Jüngern und gab jedem von ihnen ein Jahr als Geschenk, über das sie bestimmen sollten.

Alle Menschen, die in diesem Jahr geboren werden, sollen die Eigenschaften des Tieres haben, welches das Jahr bestimmt. In einem Zyklus von zwölf Monaten kam jedes Tier einmal an die Reihe, bis ans Ende der Tage

Männlichkeit
(F+ | Feuer Yang)


Einfallsreichtum 

(M+ | Metall Yang)


Anführer
(H+ | Holz Yang)




Erfolg 

(E- | Erde Yin)


Offenheit
(M- | Metall Yin)


Herrscher des Universums
(E+ | Erde Yang)




Langes Leben
(E- | Erde Yin)


Reichtum
(W+ | Wasser Yang)


Tugend
(H- | Holz Yin)




Wohlstand (der Familie)
(W- | Wasser Yin)


Reichtum
(F- | Feuer Yin)


Treue
(E+ | Erde Yang)




HARMONY-ELEMENTS | WESERSTRASSE 2 | D-36088 HÜNFELD / ROSSBACH

FON: 06652 - 7935443 | FAX: 06652 - 918586

INFO@HARMONY-ELEMENTS.DE